Soziales Engagement und nachhaltige Produktion

Wir beziehen unsere Textilien von einem Hauptlieferanten, welcher sich zur Überprüfung und Sicherstellung der Nachhaltigkeit der gesamten Produktionskette hoher Standards verschiedener Umweltlabels verpflichtet.

GOTS (Global Organic Textile Standart)
  • mindestens 70% des Produkts muss aus kontrolliert biologischen Naturfasern bestehen.
  • Keine Verwendung gentechnisch veränderter Baumwolle
  • umwelt- und gesundheitsschädliche Chemikalien sind verboten - Positiv-Liste für Chemikalien
  • Rohstoffe nur aus kontrolliert biologischem Anbau oder kontrolliert biologischer Tierhaltung
  • Umfassende Sozialstandards durch Einhaltung der ILO Kernarbeitsnorm
  • weitere Infomationen
Fair Wear Foundation
OEKO-TEX® | Textiles Vertrauen
Reach (Registration, Evaluation, Authorisation and Restriction of Chemicals)

UNSERE TEXTILFASERN

Neben der klassischen Baumwolle führen wir besondere Textilfasern aus verschiedenen natürlichen Quellen, wie Buche- und Eukalyptusfaser. Wissenswertes zu den Trageeigenschaften sowie den ökologischen Vorteilen findest du hier.

Bio-Baumwolle
  • Keine genveränderten Pflanzen
  • Schutz der Nützlinge durch Hecken, Nistplätze etc.
  • Keine Verwendung von synthetischen Düngern, Pestiziden und Herbiziden
  • Kein Entlaubungsmittel

Stattdessen wird die Baumwolle umweltschonend angebaut, so dass das natürliche Gleichgewicht erhalten bleibt. Zudem stammt die Baumwolle für unsere Produkte ausschließlich aus Indien.

Baumwolle ist eine sehr beliebte Naturfaser und das aus gutem Grund. Hochwertige Baumwolltextilien haben viele Vorteile, denn sie sind:

  • atmungsaktiv, verhindern Hitzestau und Schwitzen
  • sehr strapazierfähig und reißfest
  • haben ein geringes Allergiepotential
  • sehr hygienisch, auch bei hohen Temperaturen waschbar
Leinen
Buchenfaser (Modal®)
Eukalyptusfaser (Tencel®)
Bambusfaser